INFORMATIONEN FÜR DIE BEHANDLUNG PERSÖNLICHER DATEN (Datenschutzerklärung)
GEMÄß ART. 13 DER EUROPÄISCHEN VERORDNUNG NR. 679/2016 GDPR

LIZENZGEBER INFORMATIK: Das Unternehmen, das die Inhalte der Website https://transfer-excursion.com verwaltet und aktualisiert und die personenbezogenen Daten der Nutzer verwaltet, ist wie folgt:
Transfer-Excursion von Sebastiano Giuffrida
Adresse: Via Serve della Div. Provvidenza, 14 (CT)
Telefon: +39 345.7207958
E-mail: info@transfer-excursion.com
LUMSATZSTEUER-NR. 0539233030873 – F.C. GFFSST52A31C351L

ZWECK DER BEHANDLUNG:

  1. Zusendung von Informationen über die vom Eigentümer vermarkteten Dienstleistungen
  2. Versenden von kommerziellen Angeboten von Diensten, die vom Datenverantwortlichen verbreitet werden.
  3. Verwaltung von vertraglichen oder vorvertraglichen Verwaltungsdaten
DATENSPEICHERZEITEN
Personenbezogene Daten werden in einer Form aufbewahrt, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, und zwar nicht länger, als es für die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, erforderlich ist. Dann werden sie archiviert. Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der für die Erbringung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung oder für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Die Daten können auch über die Nutzungsbedingungen hinaus für Verwaltungs- oder Archivierungszwecke verarbeitet werden. Der Nutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Behandlung oder die Löschung der Daten verlangen.
ART DES BEITRAGS
Die Bereitstellung von Daten ist frei, aber die Weigerung, einige Daten anzugeben, kann es nicht ermöglichen, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Beziehung zum Kunden zu erbringen.
Die Zustimmung zu Marketingzwecken kann in jedem Fall verweigert werden, ohne dass dadurch eine Belastung oder ein Schaden für die betroffene Person in Bezug auf ihre Position gegenüber dem Datenverantwortlichen entsteht.
ART DER VERARBEITETEN DATEN
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt und während der Nutzung dieser Website automatisch erhoben werden. Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website obligatorische Daten erforderlich. Wenn der Nutzer sich weigert, sie zu kommunizieren, kann es unmöglich sein, den Service zu erbringen. In Fällen, in denen die Website bestimmte Daten als optional angibt, steht es den Nutzern frei, von der Übermittlung dieser Daten abzusehen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat.
Benutzer, die Zweifel an den erforderlichen Daten haben, werden gebeten, sich mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen.

Die mögliche Verwendung von Cookies – oder anderen Tracking-Tools – durch diese Website oder die Eigentümer von Diensten Dritter, die von dieser Website genutzt werden, soll, sofern nicht anders angegeben, den vom Benutzer angeforderten Service zusätzlich zu den in diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie. Der Eigentümer sammelt auch personenbezogene Daten, Abrechnungsdaten und Daten im Zusammenhang mit kommerziellen Entscheidungen, die nur zu Marketingzwecken getroffen werden.

VERARBEITUNGSVERFAHREN UND UMFANG DER DATENVERBREITUNG
Der Inhaber trifft geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von Computer- und/oder Telematikwerkzeugen, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Zusätzlich zum Datenverantwortlichen können in einigen Fällen auch andere an der Organisation dieser Website beteiligte Parteien (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts- und Systemadministratoren) oder externe Parteien (wie technische Dienstleister Dritter, Kuriere, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten haben und gegebenenfalls vom Datenverantwortlichen ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Verantwortlichen kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.
Die Verarbeitung der Daten kann entweder manuell oder per Computer erfolgen. Es wird auch möglich sein, dass die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln durchgeführt wird, in Bezug auf diese spezifische Behandlungsmethode kann die betreffende Person beantragen, nicht Gegenstand von Entscheidungen zu werden, die sich daraus mit den gleichen Methoden ergeben, die für die Ausübung der Allgemeingültigkeit ihrer Rechte angegeben sind.
Die Daten werden in den Betriebsstätten des Eigentümers und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Eigentümer.
Die Daten werden nicht an Dritte verkauft oder in irgendeiner Weise weitergegeben.
DIE RECHTE DER BETROFFENEN PERSON
Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.
Insbesondere hat der Nutzer das Recht dazu:
  • Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben widerrufen.
  • sich der Verarbeitung ihrer Daten zu widersetzen. Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner Daten widersetzen, wenn sie auf einer anderen Rechtsgrundlage verschieden der Zustimmung erfolgt. Weitere Einzelheiten zum Recht auf Opposition finden Sie im folgenden Abschnitt.
  • auf Ihre Daten zugreifen. Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die vom Eigentümer verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.
  • Überprüfung und Anforderung von Korrekturen. Der Nutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und deren Aktualisierung oder Korrektur verlangen.
  • um eine Behandlungseinschränkung zu erhalten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Nutzer verlangen, dass die Verarbeitung seiner Daten eingeschränkt wird. In diesem Fall darf der Inhaber die Daten nicht für andere Zwecke als deren Aufbewahrung verarbeiten.
  • die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Nutzer die Löschung seiner Daten durch den Eigentümer verlangen.
  • ihre Daten erhalten oder an einen anderen Inhaber übertragen lassen. Der Nutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und, soweit technisch möglich, seine Übertragung ungehindert an einen anderen Eigentümer zu erhalten. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.
  • um eine Beschwerde einzureichen. Der Nutzer kann bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen oder rechtliche Schritte einleiten.

Einzelheiten des Widerspruchsrechts
Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Befugnisse des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden, haben die Nutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersprechen.
Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie, wenn ihre Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersetzen sich können. Um herauszufinden, ob der Inhaber Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, können sich die Nutzer an die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments halten.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben können
Um die Rechte des Benutzers auszuüben, können sich die Benutzer an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers wenden. Die Anträge sind vom Inhaber so schnell wie möglich, jedenfalls aber innerhalb eines Monats, kostenlos einzureichen und zu bearbeiten.
Diese Rechte können gegen den oben genannten Datenverantwortlichen geltend gemacht werden, indem eine E-Mail an den pro-tempore Datenschutzbeauftragten, eine E-Mail an die E-Mail-Adresse info@transfer-excursion.com oder ein Brief an die oben genannte Stelle gesendet wird.

 

MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE BEHANDLUNG

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, indem er die Nutzer auf dieser Seite und, wenn möglich, auf dieser Website informiert und, soweit technisch und rechtlich möglich, eine Benachrichtigung an die Nutzer über eine der Kontaktdaten des Datenverantwortlichen sendet. Bitte konsultieren Sie diese Seite regelmäßig unter Bezugnahme auf das Datum der letzten oben genannten Änderung.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind
Weitere Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

Nützliche Links
Index der allgemeinen Datenschutz verordnung